16.3 C
Hamburg
Perşembe, Eylül 24, 2020

Reinigungsprofis sollen übernehmen: Rot-Grün fordert mehr Sauberkeit am Elbstrand

Der Elbstrand zwischen Övelgönne und Rissen ist ein beliebtes und hochfrequentiertes Naherholungsgebiet. Immer mehr Hamburgerinnen und Hamburger verbringen dort ihre Freizeit. Die steigende Nutzung führt jedoch zu einer höheren Belastung des Gebiets unter anderem durch ein erhöhtes Müllaufkommen. Bisher ist die Hafenbehörde HPA für die Müllentsorgung zuständig. Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen setzen sich in einem Bürgerschaftsantrag dafür ein, dass diese Aufgabe künftig von der Stadtreinigung Hamburg SRH übernommen wird.

Elbe Express / Haber Merkezi

Teaserbild: Pixabay

Foto: Facebook

Ulrike Sparr, umweltpolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion: „Der Elbstrand ist ein ganz besonderer Ort in unserer Stadt. Er bietet vielen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, Strand und Natur inmitten einer Großstadt zu erleben. Die Besucherzahlen steigen stetig und in diesem Corona-Sommer 2020 noch einmal ganz besonders. Aber wir müssen den Elbstrand auch in seiner Einmaligkeit und naturnahen Gestaltung schützen und bewahren. Dazu gehört auch die Müllentsorgung. Diese Aufgabe wurde bislang von der HPA wahrgenommen, deren Kerngeschäft allerdings der Betrieb des Hafens und nicht die Pflege eines Naherholungsgebiets ist. Wir werden daher die HPA an dieser Stelle entlasten und die Stadtreinigung SRH mit der Reinigung beauftragen. Damit einhergehen soll eine höhere Reinigungsfrequenz und die Prüfung, ob mehr Toiletten benötigt werden. Außerdem möchten wir die Menschen am Strand in geeigneter Weise daran erinnern, ihre Picknickplätze aufgeräumt zu hinterlassen. Denn das Erlebnis Elbstrand soll für alle weiter erhalten bleiben.“

Foto: Facebook

Alexander Mohrenberg, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „Viele Hamburgerinnen und Hamburger verbinden mit dem Elbstrand schöne Erinnerungen. Gerade im Sommer vereint dieses Juwel Hafencharme und städtische Erholung. Weil der Elbstrand Anlaufpunkt für die ganze Stadt ist, muss er auch besonders gepflegt werden. Deshalb wollen wir, dass sich künftig die Stadtreinigung um diesen besonderen Ort kümmert. Sie hat die größte Kompetenz für öffentliche Sauberkeit und kann die Hamburg Port Authority vor Ort deutlich entlasten. Wichtig ist uns eine häufigere Reinigung des Strandes und das auch geprüft wird, ob neue Mülleimer und weitere öffentliche Toiletten entlang des Elbstrandes nötig sind. Auf diese Weise können wir die Aufenthaltsqualität vor Ort weiter verbessern.“

İLGİNİZİ ÇEKEBİLİR

Corona-Ausbruch in Bar „Katze“: Quarantänen ausgesprochen, 13 infiziert, 15% der Kontakte können nicht ermittelt werden

In der vergangenen Woche hatten Behörden dazu aufgerufen, dass sich Besucher einer Bar im Schanzenviertel beim Gesundheitsamt...

Corona-Verordnungen: Arbeitsschutz überprüft Personal in 47 Gastronomiebetrieben auf der Reeeperbahn und Schanze

Das Amt für Arbeitsschutz hat in der Schanze und auf der Reeperbahn in der Gastronomie das Tragen...

Baustart zur Modernisierung der Alster-Schwimmhalle: Umfangreiche Investitionen nach 45 Jahren Dauerbetrieb

Hamburgs größtes und bekanntestes Schwimmbad, die Alster-Schwimmhalle, wird ab jetzt umfassend modernisiert und ab Ende 2023 mit einem völlig erneuerten und deutlich...

CEVAP VER

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -

SON HABERLER

Corona-Ausbruch in Bar „Katze“: Quarantänen ausgesprochen, 13 infiziert, 15% der Kontakte können nicht ermittelt werden

In der vergangenen Woche hatten Behörden dazu aufgerufen, dass sich Besucher einer Bar im Schanzenviertel beim Gesundheitsamt...

Corona-Verordnungen: Arbeitsschutz überprüft Personal in 47 Gastronomiebetrieben auf der Reeeperbahn und Schanze

Das Amt für Arbeitsschutz hat in der Schanze und auf der Reeperbahn in der Gastronomie das Tragen...

Baustart zur Modernisierung der Alster-Schwimmhalle: Umfangreiche Investitionen nach 45 Jahren Dauerbetrieb

Hamburgs größtes und bekanntestes Schwimmbad, die Alster-Schwimmhalle, wird ab jetzt umfassend modernisiert und ab Ende 2023 mit einem völlig erneuerten und deutlich...

Radtour durch Bergedorf: Verkehrssenator Tjarks und Bezirksamtsleiter Dornquast stellen Projekte der Mobilitätswende vor

Anjes Tjarks, Senator für Verkehr und Mobilitätswende hat heute gemeinsam auf einer Radtour mit Bezirksamtsleiter Arne Dornquast...

Trailer von Braveheart-Sequel “Robert the Bruce” veröffentlicht!

Hoppla. Was kommt da denn da um die Ecke! Der Mel Gibson - Klassiker "Braveheart" bekommt einen...