8.2 C
Hamburg
Salı, Ekim 27, 2020

Wilhelmsburger Krankenhaus: Es gibt eine Zukunftsperspektive für Groß-Sand

Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen ziehen nach der heutigen Beratung des Gesundheitsausschusses ein positives Fazit zur angespannten wirtschaftlichen Situation des Wilhelmsburger Krankenhauses Groß-Sand. Wenn das Erzbistum Hamburg, als Eigentümer des Krankenhauses, mit der Stadt kooperiert, könnte das katholische Krankenhaus Groß-Sand eine belastbare Zukunftsperspektive bekommen und damit für die Menschen im Stadtteil erhalten werden.

Elbe Express / Haber Merkezi

Gudrun Schittek,
Gesundheitspolitische Sprecherin Grüne Bürgerschaftsfraktion
Bild: Grüne Bürgerschaftsfraktion

Gudrun Schittek, gesundheitspolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion: „Es gibt gute Nachrichten für die Menschen in Wilhelmsburg: Wenn das Bistum auf das Angebot der Stadt eingeht, kann das Krankenhaus Groß-Sand erhalten werden. Dazu ist es notwendig, einen tragfähigen Sanierungsplan vorzulegen, der die bisherigen Schwachstellen offenlegt. Wir können nur helfen, wenn das Bistum alle relevanten Daten und Fakten auf den Tisch legt. Die hohen Verluste der Klinik sind mehr als erklärungsbedürftig und können nur abgestellt werden, wenn die Ursachen bekannt sind. Auch eine bessere Kommunikation in die Mitarbeiterschaft ist gefordert. Wenn das Bistum voll kooperiert, wird die Stadt mit Krankenhausstrukturmitteln die Sanierung unterstützen. Das ist gut für die Menschen in Wilhelmsburg und im Interesse der gesamten Stadt.“

 

 

 

 

Claudia Loss
Bild: Facebook

Claudia Loss, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion: „Ich setze große Hoffnungen in die Lenkungsgruppe, die die Sozialbehörde unter Beteiligung des Erzbistums und der Kostenträger einberufen hat. Es ist in der aktuellen Situation sehr gut, dass sich die Sozialbehörde dafür einsetzt, dass endlich eine Zukunftsperspektive für das Krankenhaus erarbeitet wird. Es ist aber auch klar, dass das Unterstützungsangebot der Stadt an Bedingungen geknüpft ist. Dazu gehört, dass das Erzbistum als Eigentümerin seine Kommunikation mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verbessert und belastbare Zahlen in die Beratungen einbringt. Die Beschäftigten haben es verdient, dass nun wirklich ernsthaft an einer Zukunftsperspektive des Krankenhauses gearbeitet wird. Die Stadt hat dazu die Hand gereicht. Ich wünsche mir nun vom Erzbistum klare Entscheidungen in einem sachlichen, politischen Kontext. Von Luftschlössern und hochfliegenden Emotionen haben die Beschäftigten des Krankenhauses schon genug gehabt.“

İLGİNİZİ ÇEKEBİLİR

Quarantäne-Anordnung für Gäste des Clubs 25 / Baalsaal – Positiv-Fall unter den Partygästen

Bei der in der Nacht zum 18. Oktober im Club 25 / Baalsaal aufgelösten illegalen Party auf der Reeperbahn 25 gibt es...

TÜRK VE İSLAM

Türkler, İslam dininden önce Tengricilik dinine mensuptular. Yaklaşık 10. yüzyıla kadar Tengricilik dini Türkler arasında en yaygın...

Jeder dritte Hamburger hat Migrationshintergrund

Laut einer Sonderauswertung des Hamburger Melderegisters, die das Statistikamt Nord jährlich durchführt und heute vorgestellt wurde, hat jeder dritte Hamburger einen sog....

CEVAP VER

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -

SON HABERLER

Quarantäne-Anordnung für Gäste des Clubs 25 / Baalsaal – Positiv-Fall unter den Partygästen

Bei der in der Nacht zum 18. Oktober im Club 25 / Baalsaal aufgelösten illegalen Party auf der Reeperbahn 25 gibt es...

TÜRK VE İSLAM

Türkler, İslam dininden önce Tengricilik dinine mensuptular. Yaklaşık 10. yüzyıla kadar Tengricilik dini Türkler arasında en yaygın...

Jeder dritte Hamburger hat Migrationshintergrund

Laut einer Sonderauswertung des Hamburger Melderegisters, die das Statistikamt Nord jährlich durchführt und heute vorgestellt wurde, hat jeder dritte Hamburger einen sog....

Barış Karabacak ikinci tura kaldı

Uetersen kentinde yapılan Belediye Başkanlığı seçimlerinde CDU'dan aday olan Barış Karabacak, seçimi 169 oyla kaybetti. ELBE EXPRESS/HABER MERKEZİ

Cumhuriyet Kupasını Galatasaray Hamburg kazandı!

Hamburg'da geleneksel olarak düzenlenen Cumhuriyet Kupasını Galatasaray Hamburg Derneği kazandı. ELBE EXPRESS/SPOR SERVİSİ Foto:Erdal Altuntaş