12.1 C
Hamburg
Cumartesi, Ekim 24, 2020

Stadteingang Elbbrücken: Brücke zwischen Hafencity und Rothenburgsort

Auf der zweiten Stadtwerkstatt am 02. Oktober wird der Rahmenplanentwurf vorgestellt und diskutiert. Eine Online-Beteiligung ist bis 01. November auf www.billebogen.de möglich.

elbe eXpress / Haber Merkezi

©️ sbp / gmp

Zentral an Elbe und Bille gelegen, von Hammerbrook über Rothenburgsort und HafenCity bis hin zur nördlichen Veddel erstreckt sich das Betrachtungsgebiet für Hamburgs Stadteingang im Südosten. Dieser Stadtraum wird trotz der günstigen Lage und raumprägenden Elemente seiner herausragenden Rolle als zentraler Eingang zu Hamburgs innerer Stadt bislang kaum gerecht. Mit dem Ziel, dies zu verbessern, wurde 2019 ein städtebauliches Testplanungsverfahren durchgeführt, auf dessen Grundlage bis Ende 2020 ein Rahmenplan entwickelt wird. Der Rahmenplan zum Stadteingang Elbbrücken soll als städtebaulich-freiraumplanerisches Leitkonzept zukünftigen Planungen Orientierung geben. Zur Aufgabenstellung gehörte unter anderem, den Bereich rund um die denkmalgeschützten Zollhallen am Veddeler Marktplatz neu zu konzeptionieren sowie das für den heutigen Verkehrsbedarf überdimensionierte Autobahnkleeblatt zwischen der Billhorner Brückenstraße und dem Billhorner Röhrendamm umzubauen. Zudem war ein schlüssiges Leitbild für den Landschaftsraum gefragt, um die „grünen“ und „blauen“ Freiräume entlang Bille und Elbe besser erlebbar zu machen.

Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt Bild © Bina Engel

Dr. Dorothee Stapelfeldt, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen: „Ich freue mich, dass mit dem Rahmenplanentwurf zum Stadteingang Elbbrücken ein bedeutsamer Schritt zur zukünftigen Entwicklung dieses besonderen Ortes an den Elbbrücken gemacht wird. Von dieser Entwicklung sollen alle Hamburgerinnen und Hamburger, aber vor allem die Anwohnerinnen und Anwohner aus den Stadtteilen Rothenburgsort, HafenCity, Veddel und Hammerbrook profitieren – durch neue, qualitätsvolle Stadträume, öffentliche Freiflächen und Wasserlagen sowie komfortable Wegeverbindungen zu den umliegenden Stadtgebieten wie dem Grasbrook, in die HafenCity oder zur Innenstadt.“

Die Stadtwerkstatt wird am Freitag, dem 02. Oktober um 16 Uhr im Auswanderermuseum BallinStadt auf der Veddel von Hamburgs Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Dr. Dorothee Stapelfeldt, eröffnet. Bis 19 Uhr werden das Verfahren und der Rahmenplanentwurf präsentiert und zur Diskussion gestellt, unterstützt von Vertretern der Planungsteams.

©️sbp / gmp

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist die Teilnehmerzahl am Veranstaltungsort auf max. 150 begrenzt. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich. Für Interessierte, die nicht vor Ort teilnehmen können, besteht die Möglichkeit, die Veranstaltung in Echtzeit im Internet zu verfolgen. Informationen zur Anmeldung und zur Liveübertragung finden Interessierte auf www.billebogen.de. Über ein interaktives Angebot besteht die Möglichkeit, sich entweder vor Ort oder online aktiv an der Diskussion zu beteiligen.

Die Online-Beteiligung bleibt bis 01. November 2020 bestehen. Auf www.billebogen.de kann der Entwurf zum Rahmenplan im Detail eingesehen und kommentiert werden. Aufbauend auf dem Entwurf, dem Beteiligungsprozess und der Diskussion in den politischen Gremien wird bis Ende 2020 ein Leitkonzept für die nachfolgenden Planungen zum Stadteingang Elbbrücken erarbeitet.

İLGİNİZİ ÇEKEBİLİR

Telegram’da sahte çıplak fotoğraf tehlikesi

Uzmanlar, normal fotoğrafları çıplak resimlere dönüştüren bir yazılım programı geliştirildiğini tespit etti. Şimdiye kadar 100 binden fazla...

Sportclub Story – Verboten, verkannt, erfolgreich

Trotz der Gleichberechtigung von Mann und Frau im Grundgesetz, verbot der Deutsche Fußball-Bund 1955 den Frauenfußball. Am...

Hamburger Winterdom 2020 abgesagt

Vor dem Hintergrund des sich schnell ändernden Infektionsgeschehens hat sich der Senat in seiner heutigen Sondersitzung darauf...

CEVAP VER

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -

SON HABERLER

Telegram’da sahte çıplak fotoğraf tehlikesi

Uzmanlar, normal fotoğrafları çıplak resimlere dönüştüren bir yazılım programı geliştirildiğini tespit etti. Şimdiye kadar 100 binden fazla...

Sportclub Story – Verboten, verkannt, erfolgreich

Trotz der Gleichberechtigung von Mann und Frau im Grundgesetz, verbot der Deutsche Fußball-Bund 1955 den Frauenfußball. Am...

Hamburger Winterdom 2020 abgesagt

Vor dem Hintergrund des sich schnell ändernden Infektionsgeschehens hat sich der Senat in seiner heutigen Sondersitzung darauf...

Live-Ticker zu Corona-Pandemie / Corona ile ilgili güncel Haberler

23.10.2020 15:17 Uhr Senat verkündet neue Maßnahmen: Alkoholverkaufsverbot bis 10.00 Uhr verlängert Kontaktbeschränkung auf 2 Haushalte max. 10 Personen im öffentlichen und privaten Raum (Regelung gilt nicht für...

Hamburger Hilfsfonds für Studierende geht von Oktober bis Dezember in die nächste Runde

Studierende an Hamburger Hochschulen, die sich aufgrund der Corona-Pandemie nachweislich in einer finanziellen Notlage befinden, können pünktlich zum Start des Wintersemesters 2020...