6.9 C
Hamburg
Çarşamba, Ocak 20, 2021

Lastenräder, Flugverbote, energiesparende Rechner: Hamburger Schulen stecken sich anspruchsvolle Klimaschutzziele

Symbolbild: Pixabay

Das Bewerbungsverfahren der Schulen um das Gütesiegel „Klimaschule 2021-2022“ ist mit einem tollen Ergebnis zu Ende gegangen: ab 2021 hat Hamburg 75 Klimaschulen. 13 Schulen hatten sich erstmalig beworben und konnten die anspruchsvollen Kriterien erfüllen. Alle Schulen haben einen schuleigenen Klimaschutzplan, der als Leitlinie zu selbstgesteckten und anspruchsvollen Klimaschutzzielen führen soll. Sehr engagierte Schulen möchten in absehbarer Zeit sogar eine klimaneutrale Bilanz vorweisen.

elbeXpress / Haber Merkezi

Klimaschutz geht alle an und braucht alle. Daher arbeitet die gesamte Schulgemeinschaft bei der Erstellung des schuleignen Klimaschutzplanes mit. Mit dem Klimaschutzplan werden zwei Ziele verfolgt, zum einen die reale Reduktion der CO2-Emissionen und zum anderen die Förderung der „Klimakompetenzen“ der Schulgemeinschaft. Aber welche Ziele genau erreicht werden und welche Maßnahmen dafür umgesetzt werden sollen, wird in den Gremien der Schulen diskutiert und schließlich in der Schulkonferenz entschieden.

Foto: Senatskanzlei Hamburg

Schulsenator Ties Rabe: „Ich freue mich über die sehr große Zahl von Schulen, die sich im Klimaschutz engagieren. Und ich bin immer wieder beeindruckt von der Vielfalt von konkreten Klimaschutzideen, die die Schulen in ihren Klimaschutzplänen für die nächsten Jahre geplant haben und konkret umsetzen wollen. Wir unterstützen den Klimaschutz mit zusätzlichen 100.000 Quadratmeter Photovoltaik-Anlagen auf Hamburgs Schuldächern und anderen Klimaschutzmaßnahmen im Schulbau für knapp 28 Mio. Euro bis 2023.“

Jens Kerstan Bild © Bina Engel/Senatskanzlei

Jens Kerstan, Senator für Umwelt und Energie, bedankt sich bei allen Schulen: „Für wirksamen Klimaschutz im Alltag braucht es breite Akzeptanz und eine gute Wissensbasis. Ich freue mich, dass immer mehr Schulen in Hamburg hier ansetzen und zum Kreis der Klimaschulen dazukommen! Diese Schulen zeigen, wie praktischer Klima- und Umweltschutz geht und vermitteln dieses Wissen an hunderte Schülerinnen und Schüler. Das ist ein hervorragender Weg, auf den wir in Hamburg auch stolz sein dürfen.“

Insgesamt haben die ausgezeichneten Klimaschulen über 4.500 Maßnahmen in ihren Klimaschutzplänen aufgenommen. Knapp 60 % davon sind bereits umgesetzt, weil viele Schulen schon lange aktiv sind. Und regelmäßig kommen neue Maßnahmen hinzu, in diesem Jahr sind es über 600. Der Erfolg der Klimaschulen ist durchweg positiv und lässt sich auch in Zahlen ausdrücken: 1.200 Tonnen – dieser Betrag an CO2 wird jährlich durch das Engagement der Klimaschulen eingespart. Und das sind nur die Einsparungen in den Bereichen Strom und Wärme. Dazu kommen noch Einsparungen in den Bereichen Abfall, Beschaffung, Ernährung und Mobilität.

Mit anderen Worten: Durch die Aktivitäten der Klimaschulen gibt es rechnerisch vier klimaneutrale Schulen in Hamburg. Eine mehr als noch vor zwei Jahren.

Die Schule Lehmkuhlenweg und das Gymnasium Altona haben beispielsweise Lastenräder angeschafft, damit für Materialtransporte nicht notwendigerweise ein Auto genutzt werden muss. Das Emilie-Wüstenfeld Gymnasium hat ein grundsätzliches Verbot für Flugreisen eingeführt. Da aber Schüler-Austausche mit fernen Ländern nicht unmöglich sein sollen, wurde auch ein „Flug-Klima-Gremium“ eingerichtet, das im Einzelfall entscheidet. Aber auch technische Maßnahmen werden umgesetzt. Die Ida-Ehre-Schule hat alle Schulrechner mit besonders energiesparenden Festplatten ausgestattet. Und dass die Jugend in Sachen Klimaschutz gut informiert ist, wurde in der Stadtteilschule Wilhelmsburg genutzt. Dort haben Schülerinnen und Schüler eine schulinterne Fortbildung zum Thema Nachhaltigkeit mit den Lehrerinnen und Lehrern durchgeführt.

Nun geht es in die Umsetzung der anstehenden Maßnahmen in 2021. Dabei werden die Klimaschulen durch das LI-Referat Umwelterziehung und Klimaschutz unterstützt. Dort laufen die Fäden des Klimaschul-Netzwerks zusammen. Vor-Ort-Beratungen, Fortbildungen, Netzwerktreffen, Materialausleihe und auch finanzielle Unterstützung helfen den Klimaschulen über Stolpersteine. Schulen, die sich für das Programm der Klimaschulen interessieren, werden im ersten Schritt durch das Projekt „Klimaschule PLUS“ der Hamburger Klimaschutzstiftung beraten und bei der Erstellung der Klimaschutzpläne über ein Jahr mit viel Erfahrung und Kompetenz betreut. In dieser Phase befinden sich schon die nächsten 15 Schulen und weitere 10 haben Interesse bekundet. Ende 2022 müssen die aktuellen Klimaschulen nachweisen, was sie umgesetzt und erreicht haben, die neuen Schulen legen ihre abgestimmten Pläne vor und die Kommission Klimaschule wird aktiv. Dann heißt es vielleicht wieder: „Noch mehr Klimaschutz durch noch mehr Klimaschulen!“

„Klimaschulen 2021-2022“

Die ausgezeichneten Klimaschulen im Überblick

Grundschulen

Fridtjof-Nansen-Schule

Gorch-Fock-Schule

Grundschule Am Heidberg

Grundschule Am Kiefernberg

Grundschule Brehmweg

Grundschule Grumbrechtstraße

Grundschule Kirchdorf

Grundschule Krohnstieg

Grundschule Lehmkuhlenweg

Grundschule Moorflagen

Grundschule Müssenredder

Grundschule Redder

Grundschule St. Nikolai

Ganztagsgrundschule Sternschanze

Schule Alsterredder

Schule Bekkamp

Schule Lokstedter Damm

Schule Schulkamp

Stadtteilschulen

Fritz-Schumacher-Schule

Goethe Schule Harburg

Gyula Trebitsch Schule

Heinrich-Hertz-Schule

Helmuth-Hübener-Stadtteilschule

Ida-Ehre-Schule

Otto-Hahn-Schule

Rudolf-Steiner-Schule Altona

Rudolf-Steiner-Schule Wandsbek

Stadtteilschule Am Heidberg

Stadtteilschule Barmbek

Stadtteilschule Bergedorf

Stadtteilschule Blankenese

Stadtteilschule Ehestorfer Weg

Stadtteilschule Eidelstedt

Stadtteilschule Hamburg-Mitte

Stadtteilschule Horn

Stadtteilschule Kirchwerder

Stadtteilschule Meiendorf

Stadtteilschule Niendorf

Stadtteilschule Oldenfelde

Stadtteilschule Rissen

Stadtteilschule Walddörfer

Stadtteilschule Wilhelmsburg

Stadtteilschule Winterhude

Gymnasien

Albrecht-Thaer-Gymnasium

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Carl-von-Ossietzky-Gymnasium

Emilie-Wüstenfeld-Gymnasium

Goethe-Gymnasium

Gymnasium Allee

Gymnasium Altona

Gymnasium Allermöhe

Gymnasium Corveystraße

Gymnasium Heidberg

Gymnasium Marienthal

Gymnasium Meiendorf

Gymnasium Oberalster

Gymnasium Ohmoor

Gymnasium Oldenfelde

Gymnasium Rahlstedt

Gymnasium Süderelbe

Heinrich-Heine-Gymnasium

Helene Lange Gymnasium

Johannes-Brahms-Gymnasium

Lise Meitner Gymnasium

Luisen-Gymnasium-Bergedorf

Margaretha-Rothe-Gymnasium

Walddörfer-Gymnasium

Berufliche Schulen

BS 06 – Berufliche Schule Chemie, Biologie, Pharmazie, Agrarwirtschaft

BS 16 – Berufliche Schule Fahrzeugtechnik

BS 18 – Berufliche Schule Hamburg-Harburg

BS 21 – Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik Altona

BS 23 – Anna-Warburg-Schule

BS 25 – Berufliche Schule Holz, Farbe, Textil

BS 26 – Berufliche Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel

BS 28 – Berufliche Schule City Nord

İLGİNİZİ ÇEKEBİLİR

Almanya’da korona kısıtlamaları 14 Şubat’a kadar uzatıldı

Almanya'da mevcut pandemi kısıtlamaları 14 Şubat'a kadar uzatıldı. Otobüs, tramvay ve trenlerde tıbbi maske takma zorunluluğu getirildi. elbeXpress / Haber Merkezi Evden çalışma çağrısı İşverenlere çalışanlara mümkün...

Live-Ticker zu Corona-Pandemie / Corona ile ilgili güncel Haberler

19.01.2021 19:02 Uhr Bund-Länder-Gipfel:Lockdown wird bis zum 14. Februar verlängert Schulen bleiben bis zum 14. Februar geschlossenVerordnung für Homeoffice soll erlassen werden Verordnung (befristet bis zum 15....

Per App zum BAföG-Antrag: „BAföGdirekt“ ermöglicht ab heute mobile Antragstellung

Die App „BAföGdirekt“ stellt die bisherigen Features der Online-Beantragung im BAföG jetzt ergänzend auch mobil zur Verfügung. Eine zentrale neue Funktion ist die direkte...

CEVAP VER

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -

SON HABERLER

Almanya’da korona kısıtlamaları 14 Şubat’a kadar uzatıldı

Almanya'da mevcut pandemi kısıtlamaları 14 Şubat'a kadar uzatıldı. Otobüs, tramvay ve trenlerde tıbbi maske takma zorunluluğu getirildi. elbeXpress / Haber Merkezi Evden çalışma çağrısı İşverenlere çalışanlara mümkün...

Live-Ticker zu Corona-Pandemie / Corona ile ilgili güncel Haberler

19.01.2021 19:02 Uhr Bund-Länder-Gipfel:Lockdown wird bis zum 14. Februar verlängert Schulen bleiben bis zum 14. Februar geschlossenVerordnung für Homeoffice soll erlassen werden Verordnung (befristet bis zum 15....

Per App zum BAföG-Antrag: „BAföGdirekt“ ermöglicht ab heute mobile Antragstellung

Die App „BAföGdirekt“ stellt die bisherigen Features der Online-Beantragung im BAföG jetzt ergänzend auch mobil zur Verfügung. Eine zentrale neue Funktion ist die direkte...

Charlie Cox soll für mehrere MARVEL-Projekte unterschrieben haben

Ryan Reynolds 'Deadpool und Charlie Cox' Daredevil waren Gegenstand vieler Spekulationen über zwei Charaktere, die es im Marvel Cinematic Universe technisch noch nicht gibt....

Alper Çağlar’ın Yeni Bilimkurgu Dizisi BÖRÜ 2039 Duyuruldu

BÖRÜ 2039 için duyuru fragmanı yayınladı. elbeXpress / Haber Merkezi Yayınlanan fragmanda, “Sakin ol; plana güven” notunu izleyicilerle paylaşan Alper Çağlar yeni yapımın bu sene içerisinde set...