17.8 C
Hamburg
Perşembe, Ekim 22, 2020

Hamburg: Oberverwaltungsgericht bestätigt Beherbergungsverbot

Bild: Verwaltungsgericht Hamburg / colourbox.de

Das Oberverwaltungsgericht Hamburg hat heute mit Beschluss eine vorangegangene Entscheidung des Verwaltungsgerichts zu dem sog. Beherbergungsverbot nach der Coronavirus-Eindämmungsverordnung bestätigt.

Elbe Express / Haber Merkezi

Der Eilantrag der in Nordrhein-Westfalen wohnhaften Antragsteller, mit dem sie die Durchführung eines ab dem 16. Oktober 2020 geplanten Erholungsurlaubes u.a. in Hamburg erreichen wollen, war vor dem Verwaltungsgericht erfolglos geblieben. Die gegen diese Entscheidung erhobene Beschwerde hat das Oberverwaltungsgericht Hamburg nunmehr zurückgewiesen.

Auch nach Einschätzung des Oberverwaltungsgerichts Hamburg sei die Frage der Verfassungsmäßigkeit des in der Coronavirus-Eindämmungsverordnung geregelten Beherbergungsverbots offen. Die danach gebotene Interessenabwägung des Verwaltungsgerichts sei im Ergebnis nicht zu beanstanden. Das Verwaltungsgericht habe zu Recht dem Interesse an der öffentlichen Gesundheit und dem Infektionsschutz und damit dem durch Art. 2 Abs. 2 Satz 1 GG geschützten Recht auf körperliche Unversehrtheit einer Vielzahl von Menschen gegenüber den privaten Interessen der Antragsteller den Vorzug gegeben. Die betroffenen öffentlichen Schutzgüter, Leben und Gesundheit der Menschen in Hamburg, wögen schwerer als das private Interesse der Antragsteller an der Realisierung ihres Erholungsurlaubs in Hamburg.

İLGİNİZİ ÇEKEBİLİR

Live-Ticker zu Corona-Pandemie / Corona ile ilgili güncel Haberler

21.10.2020 12:19 Uhr 10406 bestätigte Fälle in Hamburg 201 seit gestern 72 davon im Krankenhaus (+ 1 seit gestern) davon 25 auf der Intensivstation (+ 5 seit gestern) 7900...

Olaf ist zurück: Erster Trailer zum neuen Eiskönigin-Film

Elbe Express / Haber Merkezi Teaserbild: Verleih / Disney+ Die beiden "Die Eiskönigin"-Teile kann man wohl...

Akşener: İstanbul İl Başkanımız, Ümit Özdağ hakkında suç duyurusunda bulunacak

İYİ Parti Genel Başkanı Meral Akşener, partisinin il başkanı Buğra Kavuncu’nun kendisine "FETÖ'cü" diyen Ümit Özdağ hakkında suç duyurusunda bulunacağını açıkladı.

CEVAP VER

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -

SON HABERLER

Live-Ticker zu Corona-Pandemie / Corona ile ilgili güncel Haberler

21.10.2020 12:19 Uhr 10406 bestätigte Fälle in Hamburg 201 seit gestern 72 davon im Krankenhaus (+ 1 seit gestern) davon 25 auf der Intensivstation (+ 5 seit gestern) 7900...

Olaf ist zurück: Erster Trailer zum neuen Eiskönigin-Film

Elbe Express / Haber Merkezi Teaserbild: Verleih / Disney+ Die beiden "Die Eiskönigin"-Teile kann man wohl...

Akşener: İstanbul İl Başkanımız, Ümit Özdağ hakkında suç duyurusunda bulunacak

İYİ Parti Genel Başkanı Meral Akşener, partisinin il başkanı Buğra Kavuncu’nun kendisine "FETÖ'cü" diyen Ümit Özdağ hakkında suç duyurusunda bulunacağını açıkladı.

Alman istihbaratı WhatsApp yazışmalarını okuyabilecek

Almanya’da Bakanlar Kurulu, istihbarat servislerinin WhatsApp yazışmalarını okumasına izin veren yasa taslağını bugün görüşecek. Elbe Express / Haber Merkezi

Fratzscher: Almanya diğer ülkelerden daha başarılı değil

Alman iktisatçı Fratzscher, vaka ve ölü sayısına bakıldığında Almanya'nın koronavirüsle mücadelede diğer ülkelere göre daha başarılı olduğu algısının gerçeği yansıtmadığını söyledi.