14.5 C
Hamburg
Cumartesi, Ekim 24, 2020

Konjunkturumfrage: Extreme Einbrüche der Konjunkturaussichten bei Schiffbau, Schifffahrt und Häfen

Bild: Pixabay

Die Konjunktur der maritimen Wirtschaft in Deutschland ist im Frühjahr 2020 vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie regelrecht abgestürzt . Dies ist das Ergebnis der aktuellen Frühjahrsumfrage der IHK Nord, dem Zusammenschluss zwölf norddeutscher Industrie- und Handelskammern. Die drei Teilbranchen Schiffbau, Hafenwirtschaft und Schifffahrt verzeichnen dabei alle enorme Einbrüche beim Geschäftsklimaindex.

Elbe Express / Haber Merkezi

Das Konjunkturbarometer in der Werftindustrie stürzte von 123,7 auf 38,9 Punkte ab. Janina Marahrens-Hashagen, Vorsitzende der IHK Nord, sagte: „Besonders hart trifft es den Kreuzfahrtschiffbau. Hier ist im Augenblick kaum abzusehen, wie sich die Lage weiter entwickelt.“ Neun von zehn der befragten Betriebe sehen große Probleme mit Blick auf die Auslandsnachfrage. Die schwache Nachfrage ziehe sich dabei quer durch die gesamte Wertschöpfungskette. „Um die deutschen Werften zu stützen und zu erhalten, sollte die von der Bundesregierung im Konjunkturpaket aufgeführte Ersatzbeschaffung von Schiffen zügig umgesetzt werden“, so Marahrens-Hashagen.

Stark rückläufig ist auch der Geschäftsklimaindex in der Hafenwirtschaft. Er verliert über 50 Punkte und steht jetzt bei 24,4 Punkten. „In den Häfen verzeichnen wir sehr große Ladungsrückgänge“, sagte Marahrens-Hashagen. Viele Unternehmen hätten bereits Kurzarbeit angemeldet. Die norddeutschen Industrie- und Handelskammern fordern deshalb, die Anlaufkosten von Schiffen zu den deutschen Seehäfen nicht weiter zu verteuern und vor allem die Lotsabgaben zu senken. „Wir brauchen jetzt vor allem Maßnahmen, die schnell wirken und damit ein deutliches Bekenntnis zum maritimen Standort Norddeutschland“, betonte die IHK Nord-Vorsitzende.

Das Stimmungsbarometer in der Schifffahrt ist ebenfalls extrem abgestürzt: Es verlor knapp 80 Punkte und steht nun bei 8,8 Punkten. Die Zahl der Schiffe, die ohne Beschäftigung sind und aufliegen, ist auf dem höchsten Niveau, das jemals gemessen wurde. Die Charterraten sind extrem gefallen – der Kostendruck in der Branche ist hoch.

 

İLGİNİZİ ÇEKEBİLİR

Live-Ticker zu Corona-Pandemie / Corona ile ilgili güncel Haberler

24.10.2020 15:29 Uhr Aktuelle neue Fälle mit positiver COVID-19-Infektion 11345 bestätigte Fälle in Hamburg 303 seit gestern 105 davon im Krankenhaus (+ 13 seit gestern) davon 30 auf der...

Telegram’da sahte çıplak fotoğraf tehlikesi

Uzmanlar, normal fotoğrafları çıplak resimlere dönüştüren bir yazılım programı geliştirildiğini tespit etti. Şimdiye kadar 100 binden fazla...

Sportclub Story – Verboten, verkannt, erfolgreich

Trotz der Gleichberechtigung von Mann und Frau im Grundgesetz, verbot der Deutsche Fußball-Bund 1955 den Frauenfußball. Am...

CEVAP VER

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -

SON HABERLER

Live-Ticker zu Corona-Pandemie / Corona ile ilgili güncel Haberler

24.10.2020 15:29 Uhr Aktuelle neue Fälle mit positiver COVID-19-Infektion 11345 bestätigte Fälle in Hamburg 303 seit gestern 105 davon im Krankenhaus (+ 13 seit gestern) davon 30 auf der...

Telegram’da sahte çıplak fotoğraf tehlikesi

Uzmanlar, normal fotoğrafları çıplak resimlere dönüştüren bir yazılım programı geliştirildiğini tespit etti. Şimdiye kadar 100 binden fazla...

Sportclub Story – Verboten, verkannt, erfolgreich

Trotz der Gleichberechtigung von Mann und Frau im Grundgesetz, verbot der Deutsche Fußball-Bund 1955 den Frauenfußball. Am...

Hamburger Winterdom 2020 abgesagt

Vor dem Hintergrund des sich schnell ändernden Infektionsgeschehens hat sich der Senat in seiner heutigen Sondersitzung darauf...

Hamburger Hilfsfonds für Studierende geht von Oktober bis Dezember in die nächste Runde

Studierende an Hamburger Hochschulen, die sich aufgrund der Corona-Pandemie nachweislich in einer finanziellen Notlage befinden, können pünktlich zum Start des Wintersemesters 2020...